2nd Stop: Kyoto

Hallo liebe Morfashionistas!
Liebe Grüße aus Kyoto. Eigentlich bin ich schon eine Weile woanders, aber nicht dazu gekommen etwas zu posten. GOMENNAZAI! *VERBEUG*

image

Hier ein paar kleine Eindrücke aus Kyoto. Kyoto ist eine sehr widersprüchliche Stadt. Auf der einen Seite sehr traditionell mit vielen Tempelanlagen und Schreinen, auf der anderen Seite höchst modern mit hohen Bürogebäuden und weit überlegene Sanitäreinrichtungen (wie übrigens überall in Japan). Ich mochte die Stadt und ihre Spiritualität sehr. Für meinen Freund sahen allerdings alle Tempel gleich aus… ich empfand die Menschen hier als etwas unfreundlicher als in Osaka, aber unfreundliches Japan steht in keinem Vergleich zu Unfreundlichkeit in einem westlichen Land.
Es folgt natürlich ein Video und ich überlege einen Beitrag darüber zu machen, was man unbedingt sehen muss. Wollt ihr sowas lesen?

Arrigato gozeimas!
Hong

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s